Planungstreffen mit Europe Direct in Lüneburg

lüneburg.jpg

Im Behördenzentrum Lüneburg haben wir uns heute bei frischem Kaffee und Brötchen mit Europe Direct getroffen, um einander kennenzulernen und die ersten Benchmarks abzustimmen. Die Projektplanung für das nächste Sommersemester ist in vollem Gang und dank Europe Direct auch realistisch machbar. Unsere Freunde und Follower dürfen auf unsere nächste Veranstaltung gespannt sein! Nur soviel vorab: es wird 365 Tage nach dem Referendum in einer binational besetzten Expertenrunde um den Brexit gehen. Den weiteren Vormittag beschäftigten wir uns intensiv mit der Konzeption und Umsetzung von Planspielen. Enrico Kreft, der Bildungsbeauftragte der EUD Schleswig-Holstein, brachte uns wertvolle Tipps aus seiner Praxiserfahrung näher, sodass wir bald gewappnet sind, die schulische und außerschulische Jugendarbeit mit europapolitischen Planspielen zu bereichern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s